KinoSaurier: Wissen erleben im Museum

Ein Museum möchte Wissen und Wissenschaft vermitteln und lebendig machen. Wie kann das gelingen? Im Gespräch über die Ausstellung "KinoSaurier - Zwischen Fantasie und Forschung", versuchen Dr. Stefanie Jovanovic-Kruspel und Dr. Mathias Harzhauser vom Naturhistorischen Museum Wien eine Antwort darauf zu geben. Nebenbei wird auch die moderne Geschichte der Dinosauriern und ihrer Wiederauferstehung in den Museen dieser Welt erzählt.

Warum das wichtig ist: Wie strukturiert man eine Ausstellung? Welche Rolle spielen die Räume, in denen eine Ausstellung stattfindet? Diese Fragen müssen sich Kurator:innen und Museums-Mitarbeiter:innen bei jeder Ausstellung aufs Neue stellen. Sie spielt eine wichtige Rolle in der Wissensvermittlung. 

Dr. Stefanie Jovanovic-Kruspel studierte Kunstgeschichte und beschäftigt sich heute vor allem mit Museumsarchitektur, Sammlungsbeständen und Paläo-Art.

Dr. Mathias Harzhauser ist Abteilungsleiter der Paläolontologie & Geologie des NHM Wien. Neben seiner Tätigkeit im Museum führen ihn Forschungsprojekte in verschiedene Länder rund um die Welt.

NHM Wien Logo Podcast 3

Dieser Podcast entstand in Kooperation mit dem NHM Wien im Zuge der Sonderausstellung "KinoSaurier: Zwischen Fantasie und Forschung." Er wurde von alexandria in readktioneller Unabhängigkeit realisiert. Hier findest du mehr Infos.

Weitere Artikel